Badminton

Aktueller Tabellenstand unserer Mannschaften:

-> Obb Bezirksliga – SüdOst

-> Obb Bezirksklasse B – SüdOst

23.07.2023

Dschungel-Camp mal anders!

Zusammen mit der Sport Union Braunau begaben wir uns auf die Spuren von Tarzan!

Was gibt es schöneres als einen Tag mit Badminton? Einen Tag mit Badminton und neuen Freunden! Und was gibt es noch schöneres als das? Einen Tag mit Badminton, neuen Freunden und einem großen Dschungel-Parcour!!!

Am Sonntag gab es genau das für 25 Kinder des TV Traunstein und der Sport Union Braunau zu erleben. Erst ging es in einen spannenden Parcour um sich in unterschiedlichsten Aufgaben zu messen. Balancieren über eine Hängebrücken, Füttern von Krokodilen und ein Kampf gegen wild gewordene Affen standen dabei an der Tagesordnung. Am Ende kamen alle Abenteuerer wieder heil zurück und konnten sich über das Erlebte freuen!

Weiter ging es mit kurzer Mittagspause und einer Trainingseinheit. Dicht gefolgt vom abschließenden Schleiferl-Turnier. Hier konnten sich Noah Kundl und Clemens Keintzel ins Finale spielen. Nach einem hart umkämpften Spiel ging der Sieg dann an Noah Kundl!

Zum Abschluss des tollen Tages wurde dann ein riesiges Pizza-Buffet angerichtet, sich satt gegessen und auf die Heimreise gemacht! Das Rück-Event in Braunau wartet schon! (November 2023!)

02.07.2023

Celine Graf gewinnt den Shuttle Cup

Starker Auftritt von Celine, Marie und Bastian in Erdweg!

Am 01.07.2023 und 02.07.2023 fand der 7. Shuttle-Cup in Erdweg statt. Dabei handelt es sich um ein E-Ranglistenturnier des Bayerischen Badminton-Verbandes. Mit drei Teilnehmer:innen ging der TV Traunstein an den Start.

Samstag waren Marie Andree und Bastian Arndt in der U13-Kategorie dran. Sowohl im Einzel als auch im Doppel galt es sich gegen eine Vielzahl starker Kontrahenten durchzusetzen. Das gelang beiden hervorragend. Marie beendete den Turniertag mit 5 Siegen bei nur 2 Niederlagen, Bastian mit 5 Siegen zu 3 Niederlagen. Nur in den wichtigen Spielen um die vorderen Plätze fehlten ihnen leider die Nerven und so konnten sie leider trotzdem keine Platzierung unter den Top 3 erreichen.

Am kommenden Tag wurden dann die besten Spieler der U15-Kategorie ausgespielt. Celine Graf war hier am Start. Die ersten Einzel begannen eher durchwachsen und trotz einiger Siege konnte sich Celine nur einen Platz im oberen Mittelfeld sichern. Im Anschluss an diesen holprigen Start konnte sie im Doppel dann aber zeigen, was sie drauf hat. In hart umkämpften Spielen behielt Celine mit ihrer Partnerin aus München immer die Nerven und konnten bis zum Ende unbesiegt bleiben. Das brachte beide verdient auf den ersten Platz und mit hoch gehaltenem Pokal und breitem Grinsen ging auch dieser Turniertag zu Ende.

03.07.2023

Tag der Vereine

Trotz Regen am Anfang wurde es ein toller Nachmittag!

Wir haben uns von unserer besten Seite gezeigt und hoffentlich einige neue Mitspieler gewonnen. Die kommenden Trainings werden es zeigen! Hier gehts zum Video: TagderVereine2023

08.05.2023

Tolle Platzierungen für Mitglieder der TV Traunstein-Badmintonabteilung

Beim diesjährigen Turnierwochenende in Altötting konnte der TV Traunstein spielerisch und mit viel Kampfgeist überzeugen.

Badmintonspieler des TV Traunstein nahmen am vergangenen Wochenende am 10. Jugendturnier der U13 und U15 in Altötting teil. Dabei konnten sie einige Erfolge erzielen, die sich sehen lassen können. Marie, Dascha, Bastian und Lucia feierten an diesem Tag ihr Turnierdebüt. Marie gelang es dabei, sich auf den vierten Platz vorzukämpfen und Dascha erzielte einen erfolgreichen dritten Platz. Celine kämpfte sich durch das Turnier und erlangte einen wohlverdienten zweiten Rang. Bastian und Marie sowie Andi Beer und Andi Hillebrand sind in einer schweren Gruppenphase mit guter Leistung ausgeschieden. Alles in allem sind wir wahnsinnig stolz auf unsere Spielerinnen und Spieler, denen es gelang, trotz einiger emotionsgeladener Partien, die Nerven zu bewahren und sehr erfolgreich zu sein. Wir freuen uns schon auf unser nächstes Turnier.

Auch bei den Erwachsenen gelang es im 9. Turnier für Aktive einige erfolgreiche Partien zu feiern. Andreas Berg und Felix Thiele erlangten einen verdienten zweiten Platz im Doppel. Dicht gefolgt von Florian Ammerer und Matthias Bönisch. Besonders stolz sind wir auf den Sieg im Mixed, den Stefanie Berg und Florian Ammerer sich in einigen nervenaufreibenden Partien erkämpften. Herzlichen Glückwunsch!

Am Sonntag, auf dem Hobbyturnier, gelang es Hussein Malik Mudassar im Doppel einen hart erkämpften, aber sehr verdienten, dritten Platz zu erreichen.

22.04.2023

Alexander Weinberger spielt sich auf den dritten Platz

Bei der 49. offenen Stadtmeisterschaft des Postsportvereins Landshut konnte sich Alex den dritten Platz bei den Herren (Kl. II) erkämpfen. Von Gruppenphase, Achtelfinale, Viertelfinale über Halbfinale und Spiel um Platz 3 musste er sich durch sieben kräftezehrende Einzel spielen – davon fünf Stück in drei Sätzen.

Außerdem feierte Stephie ihre Turnier-Premiere im Mixed (mit Alex). Dabei war leider schon in der Gruppenphase Schluss. Aber ein deutlicher Sieg und zwei knappe Niederlagen in einer harten Vorrunden-Gruppe können sich definitiv sehen lassen.

21.04.2023

Neue Trainingszeit am Freitag

Ab sofort kann jeden Freitag ab 16:30 Uhr in der Turnhalle des SFZ trainiert werden (außer in den Ferien oder an Feiertagen). Vorerst dient die Trainingszeit zum freien Spiel für jedermann.

Nach etwas Eingewöhnung werden wir dort sowohl ein Kinder- als auch Erwachsenentraining etablieren.

16.04.2023

Niederlage gegen Landshut ist ein voller Erfolg

Beim Freundschaftsspiel in Landshut musste sich der TVT leider mit einem 9:15 geschlagen geben. Die Spieler vom Postsportverein ließen keinen Zweifel an ihrer Favoritenrolle und gaben ihre Führung niemals ab.

Neben dem Spielfeld jedoch war der Ausflug nach Landshut ein voller Erfolg. Schon beim Salat- und Kuchenbuffet in der Halle wurden Geschichten ausgetauscht und Freundschaften geknüpft. Im Anschluss ging es auf Entdeckungstour durch Landshut, um dann in der L’Osteria den Tag bei italienischem Essen ausklingen zu lassen.

Bis zum nächsten Freundschaftsspiel ist es sicher nicht mehr lang!

14.04.2023

Trainerassistenzausbildung absolviert

In einer einwöchigen Ausbildung des BBV haben sich Stephie und Alex die Qualifikation des Trainerassistenten erarbeitet. Dieser Lehrgang bildet gleichzeitig den Grundstein zum nachfolgenden C-Trainer.

Mit vielen neuen Ideen und noch mehr Motivation geht’s jetzt wieder zurück ans Vereins-Training.

01.04.2023

Treppchen für den TV Traunstein in der Liga

Unsere Mannschaft konnte die Bezirksliga SüdOst Oberbayern mit einem großartigen dritten Platz abschließen. Das Team um Mannschaftsführer Florian Ammerer trotzte vielen widrigen Umständen und blieb bis zum Ende beharrlich. Herzlichen Glückwunsch!

31.12.2022

Auf in ein neues Jahr!

Unglaublich wie schnell dieses Jahr vergangen ist. Die Pandemie scheint als größtenteils überwunden und endlich ist wieder ein ungezwungener Spielbetrieb möglich.

Egal wo man mit dem Federball in der Hand unterwegs ist, überall riecht es nach Neuanfang. Alle Vereine versuchen wieder auf die Beine zu kommen und behutsam wieder näher zusammen zu rücken.

Auch der TV Traunstein – Badminton ist dabei keine Ausnahme. Sowohl bei der Jugend als auch bei den Erwachsenen gibt es viel Bewegung in alle Richtungen. Überall neue Gesichter aus den unterschiedlichsten Lebensbereichen verbunden durch den gefiederten Ball.

Eine sehr treffende Aussage habe ich in einem Interview dieses Jahr gehört:

Das beste an Badminton ist: Man kann es sich so schwer machen wie man möchte.“

Es geht darum Spaß zu haben. Ob das Federball im heimische Garten ist oder ein finales Turnierspiel gegen starke Gegner letztendlich bleibt die Freude am Spiel im Vordergrund.

Auf diese Art und Weise bildet sich beim TVT eine Gruppe von Spielern mit unterschiedlichsten Ausrichtungen, die sich dennoch verstehen und beginnen als Gemeinschaft zusammen zu halten.

Es entsteht gerade etwas ganz Besonderes und jeder Einzelne von uns ist daran beteiligt.

In diesem Sinne: Ein wunderbares neues Jahr an Alle! Seid stolz auf die Dinge, die ihr im vergangenen Jahr geschafft habt und freut euch schon auf all die Dinge die 2023 noch dazukommen werden!


Und noch ein kleiner Rückblick, was 2022 unter anderem so los war:

  • Die Mannschaft schließt die Saison in der Bezirksliga – Süd mit einem dritten Platz ab.
  • Die Hobby-Mannschaft landet auf dem ersten Platz bei der Hobbyliga Chiemgau
  • Der TVT holt im Semptturnier zwei dritte Plätze (Mixed und Einzel)
  • Beim Schleiferlturnier in Kitzbühl geht die Gams für die beste Spielerin nach Traunstein.
  • Erster Platz (im Einzel) beim Jugendturnier in Kastl für den TVT.
  • Das Freundschafts-Derby der Hobbyspieler in Grabenstätt geht an Traunstein.
  • Teilnahme am Tag der Vereine mit einem Gewinnspiel und aufgebautem Halbfeld.
  • Gemeinsames Eisessen mit der Jugend ihm Rahmen des Trainings.
  • Eine stimmungsvolle Weihnachtsfeier mit vielen Leckereien im Rahmen des Trainings.

14.12.2022

Weihnachtsfeier!

Ein bisschen Feiern zum Abschluss des Jahres wollten wir uns nicht nehmen lassen und so haben alle ein bisschen geholfen um im Rahmen des Mittwoch-Trainings auch etwas für das Wohlbefinden auf die Beine zu stellen.

In diesem Sinne auch allen, die nicht da waren: Eine wundervolle Weihnachtszeit, viel Glück, Gesundheit und bereits im Voraus einen guten Rutsch!

11.12.2022

Triumph beim ersten Derby!

Beim Freundschaftsspiel gegen den Nachbarn TSV Grabenstätt konnten sich unsere Freizeitspieler den Sieg holen. In vielen spannenden und knappen Spielen stand es am Schluss 5:2 für uns!

In gleich vier Spielen ging es bis zum dritten Satz. Am Ende konnte immer der TVT überzeugen:

  • Im Herreneinzel mit Malik
  • Im Dameneinzel mit Tanja
  • Im Damendoppel mit Michaela und Danping
  • und im Mixed-Doppel mit Andi und Danping

So war der Weg zum Sieg zwar steinig aber redlich verdient! Die Spannung für das das nächste Aufeinandertreffen ist gewiss!

03.12.2022

Manchmal klappts gleich beim ersten Mal!

Gleich zwei Premieren gab es heute spannend zu beobachten. Das erste vom TSV Kastl veranstalteten Jugendturnier und den ersten Turnier-Auftritt der 12-jährigen Celine Graf. Und beides war von Erfolg gekrönt!

Den Auftakt für Celine machten ein paar holprige Spiele im Doppel. Obwohl sie zum ersten Mal mit ihrer Partnerin vom TV Altötting spielte ergaben sich spannende Spiele. Nach 2 Siegen (1x kampflos) und 2 knappen Niederlagen musste das Duo leider bereits nach der Vorrunde ausscheiden.

Es ging weiter zum Einzel. Mit viel Kampfgeist konnte sie die Vorrunde überstehen und fand sich im Halb-Finale gegen ihre Angst-Gegnerin aus den Doppeln wieder. Drei intensive Sätze brauchte es um den Einzug ins Finale zu feiern. Hier konnte Celine auf ganzer Linie überzeugen und zeigte ein Spiel, das einer Final-Teilnahme würdig ist. Nach einem gewonnen ersten Satz ging es in einen nervlich und emotional fordernden zweiten Satz in dem ihre Gegnerin aus Kastl alles versuchte um die drohende Niederlage abzuwenden. Beim Spielstand von 18:15 gab es eine Spielunterbrechung von Seiten ihrer Kontrahentin. Dennoch behielt Celine bis zum Schluss die Nerven und konnte am Ende nicht nur ihre erste Teilnahme sondern auch ihren ersten Sieg an einem Turnier feiern!

Mit Pokal, Medaille und viel Freude ging es wieder nach Hause!

18.11.2022

Internationaler Erfolg!

Bereits zum 10. Mal organisiert der Badmintonclub Kitzbühel-St.Johann ein internationales Schleiferlturnier mit Teilnehmern aus Österreich, Deutschland und Italien. Heiß begehrt dabei die Kitzbühler Gämse, die es nur für jeweils die beste Dame und den besten Herren zu erringen gibt. Mit entsprechender Motivation sind alle sieben Teilnehmer aus Traunstein ins Turnier gestartet. Im besten Fall gab es 8 Schleifen zu sammeln. Am Ende konnten drei unserer SpielerInnen fabelhafte Ergebnisse vorweisen und durften gespannt auf die Siegerehrung sein. Alexander Weinberger (7 Schleiferl) musste sich hinter dem Sieger Patrick Faulhaber (8 Schleiferl) aus Kolbermoor mit einem vierten Platz abfinden. Zwei Teilnehmer mit der gleichen Schleiferl-Zahl hatten eine bessere Punkte-Statistik vorzuweisen. Bei der Wertung der besten Dame gab es im Kampf um Platz 1 ebenfalls mehrere Teilnehmerinnen mit 6 Schleiferl – in diesem Fall die zwei besten aus Traunstein! So konnte Petra Beer vor Danping Zhou eine der legendären Kitzbühler Gämse nach Traunstein holen!!

Neben dem sportlichen Geschick konnte man auch sein Glück bei  auf die Probe stellen. Auch hier konnte Traunstein überzeugen. Der Hauptpreis – eine Übernachtung für Zwei im Sterne-Hotel in Kitzbühl – ging an Malik Mudassar.

Wenn man Wikipedia glauben darf sind Gämse Herdentiere. Dann ist der Auftrag für das kommende Jahr wohl klar – wir holen die nächsten zwei Gämse nach Traunstein!

29.10.2022

Ein bisschen Lichter-Magie beim Böd-MOND-ton

Jedes Jahr veranstaltet der TSV Grabenstätt das Bäd-MOND-ton.

Gespielt wird zum Teil in einer fast völlig dunklen Halle mit leuchtenden Bällen. Das sieht sowohl in echt super aus als auch vor der Kameralinse!
Vom TV Traunstein waren 10 Teilnehmer vertreten. Bunt durchgemischt von Mannschaftsspielern bis hin zum absoluten Neuling (zweites Mal spielen überhaupt).
Am Schluss waren sich alle einig. Es war ein wunderschöner Abend mit viel Spaß, vielen neuen Erfahrungen und vielen neuen Gesichtern.

Vielen Dank an die super Organisation und auf jeden Fall bis nächstes Jahr!

09.04.2022

Spreadfilms erneut Sponsor beim TV Traunstein

Pünktlich zu ihrem ersten Heimspiel in der Rückrunde vergangenen Samstag zeigte sich die 1. Badmintonmannschaft des TV Traunstein mit neuen Trikots. Gesponsort wurden diese von der spreadfilms GmbH aus Traunstein, die schon die Chiemgau Baskets als Hauptpartner unterstützt. Geschäftsführer Andreas Ramelsberger, lange Jahre selbst Mannschaftsführer der Badmintonmannschaft, freut sich, mit seiner Firma nun auf diese Weise seinen Beitrag für sein ehemaliges Team leisten zu können.

Doch nicht nur die neuen Trikots sondern auch die spielerische Leistung der 1. Mannschaft war sehenswert. Sowohl gegen OSC München als auch gegen TSV Haar setzten sich die Traunsteiner mit einem klaren 6:2 durch.

Die Mannschaft, die aktuell den zweiten Platz in der Tabelle der Bezirksliga Süd einnimmt, wird die Saison am 14.05.2022 mit einem Heimspiel in der AKG Halle abschließen. Ab 12 Uhr sind die Traunsteiner auf dem Court und freuen sich über zahlreiche Zuschauer.

In den Überschneidungszeiten findet ein gemeinsames Training der Gruppen statt.

Training/ Freies Spiel für: Wo: Wann: Leitung:
Kinder- und Jugend AKG Turnhalle, Halle 2+3 Montag 18:30-20:00 Alexander Weinberger, Stephanie Arndt, Petra Beer
Anfänger, Freizeitspieler, Mannschaftsspieler AKG Turnhalle, Halle 2+3 Montag 18:30-22:00 Alexander Weinberger
Anfänger, Freizeitspieler, Mannschaftsspieler AKG Turnhalle, Halle 2+3 Mittwoch 18:30-22:00 Alexander Weinberger
Kinder- und Jugend SFZ-Halle (Nähe Chiemgau-Gymnasium) Freitag 17:00-21:00 Alexander Weinberger, Stephanie Arndt
Anfänger, Freizeitspieler, Mannschaftsspieler SFZ-Halle (Nähe Chiemgau-Gymnasium) Freitag 17:00-21:00 Alexander Weinberger

Nachfolgend unsere Ansprechpartner:

Name Funktion Telefon E-Mail
Alexander Weinberger Abteilungsleiter +49 176 / 417 22 905 alexander.weinberger@outlook.com
Florian Ammerer Mannschaftsführer ammerer.florian@yahoo.de 

Team Badminton Bezirksliga Süd

Von links: Daniel Zwicklbauer (HD, MX), Andreas Berg (HE, HD), Stefanie Berg (DD, MX), Matthias Bönisch (HE, HD), Veronika Stanke (DE, DD), Martin Brandl (HE, HD, MX), Felix Thiele (HE, HD), Florian Ammerer (HE, HD, MX)

Nicht auf dem Bild: Tobias Moser (HE, HD), Marcus Viertel (HE, HD)

„Badminton? Ist das nicht dasselbe wie Federball?“ Mit dem gemütlichen Federballspiel hat Badminton, das zu den schnellsten Ballsportarten zählt, nur wenig gemeinsam. Im Gegensatz zu dem beliebten Urlaubssport wird Badminton nur in der Halle gespielt. Hier kommt es auf Schnelligkeit, Reaktionsvermögen und eine gute Koordinationsfähigkeit an. Die Badminton-Abteilung des TV Traunstein bietet für jede Spielstärke und jedes Alter die passende Gruppe. Angefangen von Kindern über Jugendliche bis hin zu Freizeitspielern jeden Alters treffen sich hier Badminton-Fans ein- bis zweimal pro Woche zum Training und Spielen. Die 1. Mannschaft spielt erfolgreich in der Bezirksliga Süd.